Aufstellungsarbeit in der Gruppe

Familienstellen Ulm Laupheim

In einer systemischen Aufstellung wird Ihr Problem sichtbar gemacht. Sogenannte Stellvertreter (andere Teilnehmer) werden für jeden Anteil in einer bestimmten Position im Raum aufgestellt, so dass ein „Bild“ entsteht.
Hier wird das Augenmerk auf verschiedene Positionen (z.B. Distanz, Blickrichtung, Nähe) gelegt, woraus ersichtlich ist, wie die aktuelle Situation sich für Sie darstellt.

Solche Anteile können sein:

  • Personen, z. B. der eigene Vater (klassische Familienaufstellung)

  • körperliche Beschwerden, z. B. Nervosität (Symptomaufstellung)

  • abstrakte Ideen, z. B. ein unentdeckter „Krankheitsgewinn“ oder ein Heilungshindernis (Zielaufstellung)

  • Organisationsanteile, z. B. die Werbeabteilung Ihres Unternehmens (Organisationsaufstellung)

Ich leite die Stellvertreter an und unterstütze Sie dadurch, einer Lösung Ihres Anliegens näherzukommen, indem wir ein neues Bild entwickeln.

Für Sie entstehen dadurch neue Perspektiven, auf deren Basis Sie dann neue Wege beschreiten und weitere Schritte planen können.

Seminar systemische Aufstellung

Tagesseminar TS

Seminar - Special AS

 

 

 

 

 

Termine 2019

04.05. - TS

 

 

Samstags:  9.30 - 18.00 Uhr (1 Stunde Mittagspause).

Gemeinsam können wir direkt im Kloster das Mittagessen genießen, Preis 20 €.

Bei Interesse bitte bei der Anmeldung Bescheid geben.

Seminarort: Dreifaltigkeitskloster Laupheim

                    Albert-Magg-Straße 5, 88471 Laupheim

                    http://www.kloster-laupheim.de/

Kosten: 100 € pro Person

Sollten Sie keine eigene Aufstellung benötigen und möchten für Ihren Entwicklungsprozess etwas Gutes tun, können Sie als Stellvertreter teilnehmen.  

Maximale Teilnehmeranzahl: 8 Personen

Anmeldung und mehr Info im Anhang 

Tagesseminar Laupheim
Kurzaufstellungen Info4-1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 81.3 KB